Über mich

Stephan Kühne

Der Anstoss für meine Leidenschaft gab mir eine Bleistiftzeichnung, welche ich meiner Grossmutter zum 75. Geburtstag schenkte. Meine ersten Sujets waren Häuser, Dörfer und Landschaften des Appenzellerlandes – gezeichnet mit Bleistift.

Autodidaktisch habe ich mich in all den Jahren weiterentwickelt und beschäftige mich nun in meiner Freizeit mit der Ölmalerei. Die Faszination am Appenzeller Brauchtum und an "Land und Leute" in meinem Wohnkanton ist geblieben und bietet mir eine Vielzahl an Motiven.

Ich versuche, das Traditionelle mit modernen Elementen zu verbinden. Diese Gegensätzlichkeit fördert meine Kreativität und fordert mich immer wieder heraus. 

Ausstellungen

  • 1996 Restaurant Öchsli Herisau
  • 1997 Café Dreischiibe Herisau
  • 2001 Kantonsspital Herisau
  • 2003 Hotel Appenzell
  • 2015 Klinik Gais
  • 2019 Berit Klinik Niederteufen
  • 2020 Bundesverwaltungsgericht St.Gallen 
  • 2021 Volkskunstausstellung Rössli Hundwil




Mobirise free builder - Get more